elitec Wärmetechnik und Kabelmanagement

Kabelkanäle aus Aluminium – Infos zum Material


Werkstoffeigenschaften Aluminium: EN AW 6060 (AlMgSi).

Aluminium wird in fast allen Bereichen der Elektrotechnik verarbeitet, besticht durch ansprechendes Design und wertet die Oberfläche aufgrund der exzellenten Oberflächenqualität optisch auf.
 

Kabelmanagement-Systeme aus hochwertigem, stranggepresstem Aluminium verleihen allen Räumlichkeiten mit repräsentativem Anspruch das gewünschte Ambiente. Ob in Natureloxiert, in einer gewünschten Eloxalfarbe oder mit pulverbeschichteter Oberfläche, der Werkstoff Aluminium ermöglicht die Gestaltung individueller ästhetischer Raumszenarien. Das Eloxal Verfahren erzeugt durch eine anodische Oxidation eine Schutzschicht auf dem Aluminium und es entsteht somit eine extrem harte und kratzfeste Oberfläche.

Dank der sehr guten Korrosions- und Chemikalienbeständigkeit ist eine lange Nutzungsdauer von Aluminiumprodukten gewährleistet. Das eingesetzte Aluminium erfüllt alle Anforderungen nach DIN 4102, Teil 1 und wird der Baustoffklasse A1 (nicht brennbarer Baustoff) zugeordnet.

Aluminium ist gesundheitlich unbedenklich und erfüllt alle hygienischen Anforderungen. Hierbei lassen sich Aluminiumprodukte leicht reinigen und sterilisieren und eignen sich somit für Arbeitsplatzinstallationen, die eine hohe Beständigkeit gegen Desinfektions- und Reinigungsmittel erfordern. Ein weiteres Plus besteht im geringen Gewicht des Leichtmetalls, was unter anderem für die Montage ein wichtiges Argument ist. Dadurch dient der leichte Werkstoff als Basis für zahlreiche Anwendungen der Gebäudetechnik und findet in unserem Produktprogramm auch als Lamellenelement Verwendung. Darüber hinaus ist Aluminium ein idealer Recyclingwerkstoff, der im Gegensatz zu anderen Werkstoffen durch den Gebrauch keinen Wertverlust erleidet, da die in ihm gespeicherte Energie erhalten bleibt.



 

Physikalische Eigenschaften

  • Zugfestigkeit: 215 N/mm²
  • Dichte: 2,7 g/cm³
  • Elektrische Leitfähigkeit: 34 - 38 MS/m
  • Wärmeleitfähigkeit: 200 – 220 W/m K
  • Thermischer Längenausdehnungskoeffizent: 23,4 x 10-6 K
  • Entflammbarkeit: nicht brennbar (Baustoffklasse A1 nach DIN 4102, Teil 1)

Lesen Sie auch: Kabelkanäle aus Stahlblech – Infos zum Material
Diese Webseite verwendet Cookies. Durch das Nutzen dieser Seite sind Sie mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Mehr Informationen   OK