elitec Wärmetechnik und Kabelmanagement
elitec News
ZUR EXPERTENECKE >
< ZURÜCK

Smart Home-App für Apple & Android – SALUS

Die eigenen vier Wände werden immer smarter und lassen sich dank Smart Home-Apps ganz einfach auch unterwegs steuern. Dass intelligente Steuerungen nicht kompliziert sein muss, erklärt unser Experte im folgenden Artikel. 
 

Was kann in einem Haus/einer Wohnung sinnvoll mittels Smart Home gesteuert werden?


Ein vernetztes Zuhause bietet viel Komfort und einen smarten Tagesablauf. Ein intelligenter Bewegungsmelder reagiert auf jede Bewegung, Licht lässt sich gezielt steuern bzw. können eigene Szenen erstellt und Infrarot-Heizungen via App aktviert werden. SALUS-Produkte ermöglichen eine weitgehende Umstellung des eigenen Heims auf smart. Mittels Smartphone, Tablet oder PC können Geräte ganz einfach aus der Ferne bedient werden. Zudem ist eine smarte Heizungssteuerung ideal, um nachhaltig und umweltfreundlich zu heizen und so Energie zu sparen.

Ob elektrisch oder wassergeführt - smarte Heizungsanlagen sparen Kosten und garantieren maximalen Komfort. Verwendet man die Relais/Smart-Steckdosen allein, kann man elektrische Abfolgen programmieren (z. B. Licht EIN/AUS auch mit Bewegungsmelder beim Heimkommen, Warnmeldungen bei diversen Sicherheitskreisen, zeitgesteuerte Abläufe zum Energiesparen etc.). Alle Zusatzkomponenten finden Sie hier. Einige davon können durch ihren Einsatz einem das Gefühl von mehr Sicherheit geben wie z. B. der Rauchmelder, der zur Früherkennung von Feuer dient oder der Leckagemelder, der bei einem Wasseraustritt bei Waschmaschine, Geschirrspüler, Boiler im Technikraum etc. reagiert. Die jeweilige Benachrichtigung kann per E-Mail und/oder SMS erfolgen.
 

Wo bekomme ich die Smart Home-App her und wie wird diese eingerichtet? 


Die Smart Home-App von SALUS steht kostenlos im App-Store für iOS-Betriebssysteme sowie im Google Play Store für Android-Betriebssysteme zum Download zur Verfügung. Für neue Huawei-Endgeräte mit dem Betriebssystem HarmonyOS erfolgt der Einstieg hier.

Nach Installation der App auf dem entsprechenden Gerät bzw. über den Internetbrowser ist der nächste Schritt die Erstellung eines Kundenkontos. Anschließend sind die Anweisungen zu befolgen, die bei der Erstkonfiguration vorgegeben werden. Durch eine einfache Menüführung ist die Installation besonders einfach und kann Schritt für Schritt durchgeführt werden. 


EXPERTEN-TIPP: Bei der Erstinbetriebnahme der Anlage, ist zu beachten, dass zuerst das Gateway und danach die einzelnen Komponenten hinzuzufügen sind. Hierbei muss sichergestellt werden, dass das Gateway und der Computer bzw. das Mobilgerät am gleichen Netzwerk angeschlossen sind. 
 

Welche technischen Voraussetzungen gibt es, um meine Anlage von der Ferne zu steuern? Kann die App auch mit Tablet genutzt werden?


Wichtig ist eine Stromversorgung sowie eine stabile Internetverbindung der Smart Home-Anlage. Das Endgerät (Smartphone, Tablet oder PC) muss eine Internetverbindung haben. Mit den Zugangsdaten muss man sich in der App oder dem Browser einloggen, um einen Überblick über das eigene Zuhause zu haben. Dies funktioniert von überall aus, d. h. auch im Urlaub beispielsweise. Die Anlage wird am Dashboard (Hauptansicht) angezeigt und kann von dort aus einfach überwacht und geregelt werden. 


 

Können Komponenten von anderen Herstellern die Zigbee-fähig sind auch angesteuert werden?


Das Smart Home von SALUS verwendet ein geschlossenes Zigbee Mesh-Netzwerk und ist daher nicht auf konventionellem Wege mit anderen Zigbee-Geräten kompatibel. Kurz gesagt: Es können zwar Zigbee-fähige Komponenten von anderen Herstellern eingelernt und integriert werden, jedoch können die meisten von ihnen anschließend nicht gesteuert werden.
 

Werden Sprachassistenten unterstützt, wenn ja welche?


Die Möglichkeit zur Integration von Sprachassistenten ist gegeben. Der SALUS Smart Home-Skill kann via Alexa aktiviert und sprachlich gesteuert werden. Voraussetzung ist ein aktives Amazon-Konto. 

News
Autor: Christoph Silbergasser
ZUR EXPERTENECKE >
< ZURÜCK
Cookie-Einstellungen
Wir verwenden Cookies, um Ihnen ein optimales Webseiten-Erlebnis zu bieten. Dazu zählen Cookies, die für den Betrieb der Seite notwendig sind, sowie solche, die lediglich zu anonymen Statistikzwecken genutzt werden. Sie können selbst entscheiden, welche Kategorien Sie zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass auf Basis Ihrer Einstellungen womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen. Weitere Informationen finden Sie in unseren Datenschutzhinweisen.
Notwendig
Statistik