elitec Wärmetechnik und Kabelmanagement
FASSADEN-
SYSTEME

PV Montagesysteme für Fassaden


Eignet sich das Dach nicht als Standort für die PV-Anlage, kann diese
alternativ an der Gebäudefassade installiert werden.
 

Die Vorteile

  • höhere Erträge in den Wintermonaten
  • keine Ertragsminderung durch Schnee auf den Modulflächen
  • geringere Verschmutzung der Module als am Dach
  • einfache Montage - nur 3 Komponenten notwendig
  • schonend für die Bausubstanz - keine Ballastierung oder Dachdurchdringung
  • zusätzlicher Schall-, Kälte- und Hitzeschutz des Gebäudes
  • horizontale und vertikale Montage möglich
pv-montage-fassade
PRODUKTE & INFOS
open
Ein großer Vorteil der Fassadenmontage liegt darin, dass die PV-Module weniger durch Schmutz und Laub beeinträchtigt werden und diese leichter zu reinigen sind. Zudem dienen die Module als zusätzlicher Schall-, Kälte- und Hitzeschutz.
 
  • max. Modulgröße 1.150 x 1.850 mm
  • max. zulässige Montagehöhe 15 m
  • horizontale (E-HKRN) und vertikale (E-VKRN) Montage
  • Montage an Gebäudefassaden

Auf Grund der Ausdehung der Module beträgt die maximale Modulfeldgröße 10 x 10 m. Mehrere Felder pro Fassade sind möglich.
 
    
pv-fassadenmontage
DOWNLOADS
open
PV-Montagesysteme
Inhalt
Allgemeine Informationen
Schrägdachsysteme
Flachdachsysteme
Fassadensysteme
Systeme für freistehende Anlagen
Kabelmanagement
PDF-Version   
Cookie-Einstellungen
Wir verwenden Cookies, um Ihnen ein optimales Webseiten-Erlebnis zu bieten. Dazu zählen Cookies, die für den Betrieb der Seite notwendig sind, sowie solche, die lediglich zu anonymen Statistikzwecken genutzt werden. Sie können selbst entscheiden, welche Kategorien Sie zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass auf Basis Ihrer Einstellungen womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen. Weitere Informationen finden Sie in unseren Datenschutzhinweisen.
Notwendig
Statistik