Grundbeleuchtung & Designelement" /> Grundbeleuchtung & Designelement" />
elitec Wärmetechnik und Kabelmanagement
ZUR EXPERTENECKE >
< ZURÜCK

LED Lichtrahmen für Infrarotheizungen

Wie und wofür kann der LED Lichtrahmen eingesetzt werden?
 
Der LED Lichtrahmen wurde speziell zur Kombination mit Infrarotheizungen der Serie „Performance“ entwickelt und dient zur Grundbeleuchtung von Wohnräumen.
 
Er eignet sich besonders für kleine Räume mit nicht ausreichend Fläche für Heizung und Licht an der Decke (z.B. WC’s), für Bestandsbauten, wo nur begrenzt Kabelauslässe an der Decke zur Verfügung stehen (zu wenig für Infrarot-Paneel und separates Licht) und als zusätzliches Designelement im Neubau.
Zudem kann der Lichtrahmen bei bestehenden Infrarotheizungen nachgerüstet werden, wenn im darunterliegenden Bereich mehr Licht gewünscht ist.
 
Die angenehme Lichtfarbe (3000 K warmweiß), eine hohe Farbwiedergabe (CRI > 92) und die hohe Lichtausbeute sorgen für eine behaglich beleuchtete Umgebung.
 
Derzeit ist der Lichtrahmen in vier Größen erhältlich und kann jederzeit für die Infrarotpaneele Performance 300, 450, 675 und 890 nachgerüstet werden:
 
Type Leistung
(W)
Lichtausbeute
(Lumen)
IR-LIR-P-300 38 3.150
IR-LIR-P-450 47 3.700
IR-LIR-P-675 56 4.144
IR-LIR-P-890 65 5.000


Direkt auf dem Rahmen ist ein Trafo angebracht – dieser ermöglicht einfach eine spätere Integration in die bestehende Verkabelung.
 
 
Anschlussmöglichkeiten und Steuerung
 
Der Lichtrahmen wird steckerfertig (Anschlusskabel 1,3 m) für einen Anschluss an das 230 Volt Netz ohne Dimmer geliefert. Es gibt insgesamt drei verschiedene Anschlussmöglichkeiten.
 
Direkter Anschluss
Der LED Lichtrahmen wird direkt – sprich mittels eines handelsüblichen Lichtschalters – über den 230 Volt Anschluss ein- bzw. ausgeschaltet. Es muss eine unabhängig zur Infrarotheizung stehende, geschaltete Phase bzw. Stromkreis aus dem Deckenauslass geführt werden. Dimmen ist bei dieser Variante nicht möglich.
Vor dem Einhängen muss das Infrarot-Paneel angeschlossen und montiert werden. Zudem ist eine dauer 230 Volt Anschlussklemme vorzusehen. Das Kabel sollte seitlich erreichbar sein - Flachstecker-Kupplung verwenden!
 



Verwendung des Funkdimmer-Moduls
Durch den Einsatz des Funkdimmer-Moduls kann die Funktion des Lichtrahmens um Fernsteuerbarkeit und Dimmbarkeit erweitert werden. Das Dimm-Modul wird zwischen Trafo und Lichtband eingesetzt, wobei der Trafo dabei konstant mit Spannung (= Dauerphase) versorgt werden muss. Der Dimmer kann über die beigepackte Fernbedienung gesteuert werden.


Verwendung des Funkdimmer-Moduls + Funktaster
In Verbindung mit dem Funkdimmer-Modul kann ein batteriebetriebener Funktaster zur Steuerung eines oder mehrerer Lichtrahmen installiert werden. Mit dem Taster können Farbtemperatur und Helligkeit gesteuert werden.

 

Was ist beim Einhängen zu beachten?

Der LED Lichtrahmen verfügt über Eckauflagen, die an der Rückseite des Infrarot-Paneels aufliegen müssen. Der Rahmen muss gegenüber dem Trafo möglichst flach zwischen Decke und Infrarotheizung ca. 2 cm auf das Paneel geschoben werden.
 
Nach dem Einhängen muss das Rahmenteil mit dem Trafo soweit nach oben geschwenkt werden, bis sich der nach innen überstehende Trafo über die Rückseite des Infrarot-Paneels schieben lässt. Danach liegt der Rahmen auch auf den anderen Seiten mit den Eckauflagen am Paneel.
 

elitec-Tipp:
Durch den Einsatz von Funkrelais oder Smart Home Relais für die Heizungsregelung lässt sich die Anzahl der notwendigen Kabellitzen auf drei reduzieren (1x Dauerphase, 1x Neutralleiter, 1x Schutzleiter). Somit können bestehende Standardverdrahtungen eins zu eins weiterverwendet werden.
News
Autor: Kathrin Gritsch
ZUR EXPERTENECKE >
< ZURÜCK
LED-Lichtrahmen Montage Funkdimmer
Platzierung Funkdimmer-Modul
LED-Lichtrahmen Montage Beginn
Einhängen des LED-Lichtrahmens am Infrarot-Paneel
Der Rahmen liegt mit den Eckauflagen am Infrarot-Paneel auf
Cookie-Einstellungen
Wir verwenden Cookies, um Ihnen ein optimales Webseiten-Erlebnis zu bieten. Dazu zählen Cookies, die für den Betrieb der Seite notwendig sind, sowie solche, die lediglich zu anonymen Statistikzwecken genutzt werden. Sie können selbst entscheiden, welche Kategorien Sie zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass auf Basis Ihrer Einstellungen womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen. Weitere Informationen finden Sie in unseren Datenschutzhinweisen.
Notwendig
Statistik